img_header_subpage_green_desktop

Entdecke, wie Du Deinen Salonalltag nachhaltiger gestalten kannst. Beseitige in der Luft befindliche Chemikalien und erhöhe den Sauerstoffgehalt mit natürlichen Lösungen. 

Wusstest Du schon?

img_facts_green01_1x

Fakt #1

Sauerstoff ist essentiell für alle Menschen und Tiere auf diesem Planeten. Der Sauerstoffgehalt sinkt leider weltweit aufgrund der Verbrennung von fossilen Brennstoffen und der daraus resultierenden Kohlenstoffdioxid-Emissionen. Das bedeutet, dass die Sauerstoffreserven der Erde konstant wieder aufgestockt werden müssen. Diesen Job übernehmen Pflanzen. *


Smart Tips

img_tipp_green01_1x

Geh' den grünen Weg

Mache aus Deinem Salon eine Oase, indem Du in jeder freien Ecke Pflanzen platzierst. Sie erhöhen nicht nur den Sauerstoffgehalt, sondern beseitigen auch in der Luft befindliche Chemikalien - ist die Natur nicht wunderbar?


img_tipp_green02_1x

Kein grüner Daumen? Kein Problem!

Es gibt viele Pflanzen die pflegeleicht sind und einen zusätzlichen Nutzen bringen, wie zum Beispiel Aloe Vera. Du kannst eines ihrer saftigen Blätter abschneiden und ihr Gel ausdrücken, um Deine Haut damit zu pflegen oder es für Deine Vitamin E Dosis in Dein Trinkwasser zu mischen.


img_tipp_green03_1x

Stelle Dir diese Pflanze auf den Nachttisch!

Die Gerbera ist bekannt für ihre Fähigkeit über Nacht viel Sauerstoff zu produzieren, während sie gleichzeitig schädliche Chemikalien, wie Benzol und Trichlorethylen, beseitigt. Besonders von Vorteil für Personen, die an Schlafapnoe und Atemstörungen leiden. **


Quellnachweis: